Forum Alpbach Network


Zuerst war da ein Krieg. Eine Auseinandersetzung, welche es schaffte, den beinahe voreilig betitelten “Großen Krieg” als weltpolitisch bedeutendstes Ereignis des 20. Jahrhunderts den Rang abzulaufen. Viele Entscheidungen der vergangenen 74 Jahre lassen sich mehr oder weniger direkt als eine Reaktion auf die wohl bekanntesten 2,077 Tage Friedensbruch zurückführen. Neben diversen […]

EFA_diario #5: Zuerst war da ein Krieg


2016 durchquerte er Afrika in weniger als 35 Tagen. In seinem letzten Projekt „ice2ice“ fuhr er mit seinem Rennrad von Alaska bis nach Patagonien. Der Österreicher Michael Strasser – heuer das erste Mal zu Gast beim European Forum Alpbach – sprach in seinem Seminar über Höhen und Tiefen, und die […]

EFA_diario #3: Alpbach als Wegweiser zur Orientierung


Vom 17. bis 19. Mai fand in Retz (Niederösterreich) die Frühlingskonferenz des Forum Alpbach Network (FAN) statt. Im europaweiten FAN haben sich alle aktiven, ehrenamtlichen Alpbach-Clubs und -Initiativgruppen, so auch der CASA, zusammengeschlossen, um den jungen Teilnehmer*innen am Forum und ihren Ideen und Projekten besseres Gehör zu verschaffen. Nachdem Ende […]

The Future of FAN! Die Frühlingskonferenz in Retz



Halbjährlich treffen sich die Alpbach-Clubs und Initiativgruppen, die im Forum Alpbach Network (FAN) zusammengeschlossen sind, zu einer Konferenz, um aktuelle Inhalte, Fragen und Projekte im Netzwerk zu besprechen. Das FAN vertritt zudem alle jungen StipendiatInnen am Europäischen Forum Alpbach (EFA), kann also als das Sprachrohr der jungen TeilnehmerInnen am EFA und […]

Open Space! Die FAN-Herbstkonferenz 2018 in Bozen