CASA_goes_digital


„Wie jedes Jahr Ende August haben sich auch dieses Jahr führende Wissenschaftler, Politiker der ersten Riege und Stipendiaten aus aller Welt für das Europäische Forum Alpbach zusammengefunden. Neu jedoch ist das Wie. Die physische Präsenz in Alpbach ist wie so Vieles in diesem Jahr durch die COVID-19-Pandemie in die ewigen Weiten desWorld Wide Webs transferiert worden. Dass die COVID-Pandemie auch das vorherrschende Thema des diesjährigen Forum Alpbachs ist, mag deshalb kaum […]

EFA_diario #6: „Why should we care?“


Nach fast 12 Tagen Alpbach ohne Alpbach wird es Zeit für eine kleine Reflektion. Das diesjährige digitale Format des Forums – eher aus Not als aus Lust geboren – hatte wie so vieles seine Vor- und Nachteile. Einerseits war es dadurch möglich, Referenten zu begegnen, die vielleicht nicht persönlich nach Alpbach hätten reisen können und ist […]

EFA_diario #5: Über Gutes und Schlechtes am digitalen Format


Es ist Sonntag, der 23. August, 16.55 Uhr. Noch fünf Minuten bis zum Beginn des Europäischen Forum Alpbach. Ich sitze schon ganz aufgeregt vor meinem Laptop und mir geht durch den Kopf, was ich in den nächsten Tagen wohl so alles erfahren würde. So viele hatten mir schon erzählt, was für eine einmalige Erfahrung eine Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach ist. Dieses Jahr Stipendiatin […]

EFA_diario #4: Mein Alpbach



Fundamentals, so lautet das Generalthema des Forum Alpbach 2020. Sehr präsent ist auch – wie könnte es anders sein – die COVID-19-Pandemie: Debating COVID-19 – Winning and Losing the Battle, Mental Health in Times of Crises, Tourism During and Post COVID-19. Insgesamt sind es 60 Veranstaltungen an der Zahl, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln mit COVID-19 beschäftigen. Dennoch, beim Forum Alpbach gibt es im Jahre 2020 weit mehr als […]

EFA_diario #2: DIGI Alpbach- Corona, Bücher, Denker*innen und vieles mehr