Die Sonne scheint, die Erde dampft noch von den Regenschauern am Vortag: Ankunft in Alpbach. Tatsächlich fühlt es sich mehr nach einem Anschleichen an statt nach einem triumphalen Einzug. Denn wirklich Notiz nimmt davon niemand. Ist auch nicht nötig. Sofort werde ich nämlich aufgesogen in dieses komplexe System des Symposiums, […]

EFA_diario #12: Vom Rückzug in die kleine Welt und dem ...


Als ich dieses Jahr das erste Mal nach Alpbach fahre, ist alles vertraut: die steile Steigung von der Hauptschule zum Spar-Supermarkt, die vielen Leute in Anzug, die Diplomatenlimousinen. Ein Bild gerahmt von Holzbalkonen mit üppiger Geranienpracht. Hallo Alpbach. Ich biege zielsicher zum Haus Barbara ab, weiß, dass man besser rückwärts […]

EFA_diario #11: Das zweite Mal – Alpbach hebt den Blick ...


The paradox of the prisoner’s dilemma used in game theory shows that win-win situations are always best. But can this insight be applied in practice? Isn’t it precisely the courage to do things differently that triggers innovation? What is the right balance between conflict and cooperation and can the key […]

EFA_diario #9: Good faith gets punished! … or not?



Auf dem Forum Alpbach kann man sich nie sicher sein, wer einem beim Essen gegenübersitzt oder wen man gerade kennengelernt hat. Ist die Person gegenüber eine Stipendiatin aus England? Oder vielleicht eine Professorin? Sie könnte aber auch von der UN sein … Ich frage am besten mal nach. Solche Situationen […]

EFA_diario #10: Alpbach – Gegenseitiges Kennenlernen, Austauschen & Lernen


Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.   Un vortice. Se il Forum Europeo di Alpbach aveva inizialmente seguito una linea ordinata e rassicurante (un seminario la mattina, un […]

EFA_diario #8: Alpbach, tanti nuovi problemi


Schon am letzten Tag des EFA16 haben wir, die damaligen Stipendiaten, uns darüber unterhalten, ob wir denn wiederkehren werden. Damals wusste noch keiner genau eine Antwort darauf. Aber je mehr das Jahr voranschritt und je näher das EFA17 heranrückte, desto klarer wurde, dass ich an diesen speziellen Ort zurückkehren wollte. […]

EFA_diario #6: Road to Alpbach – The Way Back